Glashütten im
Erzgebirge

Blauglasflasche, Glashütte Heidelbach, datiert 1674 Hintergrund Platzhalter02 lightandglass_143a Platzhalter Pressglaskorrespondenz02

Counter

 

Meine Publikationen

A Bücher

1. A. Kirsche

Vom Glasmacher zum Reifendreher – Erzgebirgische Glashütten und Seiffener Holzspielzeug. Liestal/Schweiz 1994.

 

 

2. A. Kirsche

Glas und Holz: Vorindustrielle Glashütten im Erzgebirge und im Vogtland und ihr Einfluss auf die Seiffener Holzkunst. (Dissertation) Dresden 2003.

 

 

3. A. Kirsche

Zisterzienser, Glasmacher und Drechsler – Glashütten in Erzgebirge und Vogtland und ihr Einfluss auf die Seiffener Holzkunst. Münster, New York, München, Berlin 2005.

 

 

4. H. Kraut             

Osterzgebirgische Mundarten  - 800 Redewendungen und Zitate. Freiberg 2009.

   A. Kirsche

 

   H. Kaden

 

   G. Claußnitzer

 

 

 

5. L. Pokorná

Landschaft, Haus und Handwerk - Krajina, dům a řemeslo

   A. Kirsche

Beiträge zum Spielwarengebiet im sächsisch-böhmischen Erzgebirge

   K. Auerbach

 

B Artikel

1.   A. Kirsche

Zur Bedeutung der Glashütte Heidelbach bei Seiffen. (Teil 1)

     D. Geyer

In: Dresdener Kunstblätter 29(1985)1.

 

 

2.   A. Kirsche

Zur Bedeutung der Glashütte Heidelbach bei Seiffen (Teil 2)

     D. Geyer

In: Dresdener Kunstblätter 29(1985)2.

 

 

3.   A. Kirsche

Die Heidelbacher Glashütte – Über ihre Entwicklung, Bedeutung und ihren Einfluß auf die Seiffener Volkskunst.

 

In: Jahrbuch der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Bd. 17, 1985.

 

 

4.   A. Kirsche

Vom Einfluß der Heidelbacher Glashütte auf die Seiffener Volkskunst.  

 

In: Sächsische Heimatblätter 32(1986)1.

 

 

5.   A. Kirsche

Zwei Glashumpen aus der Heidelbacher Glashütte?

 

In: Dresdener Kunstblätter 30(1986)5.

 

 

6.   A. Kirsche

Auf den Spuren einer alten Sage – das „Raubschloß“ bei Brandov/ČSSR gefunden.

                        

In: Erzgebirgische Heimatblätter. Nr. 3/1987.

 

 

7.   G. Haase

Eine Geschichte in Glas – Zum 500-jährigen Jubiläum der Glasmacherei im Seiffener Winkel.

     A. Kirsche        

In: Die Union. 20./21.August 1988.

 

 

8.   A. Kirsche

Der Glasmacher. Der Glasträger.  Die Glashütte Heidelbach.

 

Prospekte für die ersten Darstellungen der erzgebirgischen Glasmacherei in der Seiffener Holzkunst, Seiffen 1988.

 

 

9.   D. Geyer

Zur 500-jährigen Geschichte der Glashütte Heidelbach.

     A. Kirsche

In: Erzgebirgische Heimatblätter. Nr. 4/1989.

 

 

10. A. Kirsche

125 Jahre Verlag Max Hetze Seiffen – Spielzeugland.

 

Vorwort zum Reprint des Firmenkataloges von 1931. Seiffen 1991.

 

 

11. A. Kirsche

Die Glashütte Heidelbach.

 

In: Im Kurort Seiffen ist immer Saison. Seiffen 1991.

 

 

12. J. Anderle

Neznámý hrad u Brandova v Krušných horách. (Eine unbekannte Burg bei Brandau im Erzgebirge.)

     E. Černá

 

     A. Kirsche

In: Castellogica bohemica. Nr. 3, Prag 1993.

 

 

13. A. Kirsche

Aus der Geschichte eines Seiffener Spielwarenverlages.

 

In: Mitteilungen des Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.  Nr. 4 /1994.

 

 

14. A. Kirsche

Die Heidelbacher Glashütte.

 

In: Ferienland Erzgebirge. Frühjahr/Sommer 1995.

 

 

15. A. Kirsche

Zwei Mütter – Erinnerungen an das Kriegsende im Erzgebirge.

 

In: Glückauf 107(1996)4.

 

 

16. A. Kirsche

Zur Bedeutung des Klosters Osek (Ossegg) für das sächsische Erzgebirge.

 

In: 800 Let Kláštera Osek jubilejni sbornik – 800 Jahre Kloster Ossegg Festschrift. Osek/Ossegg 1996.

 

 

17. A. Kirsche

Glasmacher und die frühesten Drechsler in Seiffen.

 

In: Pressglas-Korrespondenz No. 6/ 2000, Hrsg. S. Geiselberger,  S. 15-20.

 

 

18. A. Kirsche

Entdeckt: Eine Zinnseife in Seiffen.

 

In: Amts- und Informationsblatt – Seiffen Deutschneudorf 12/2002.

 

 

19. A. Kirsche

Eine Rose auf dem Motorrad.

 

In: Umbrüche - Die Jahre 1989/1990 im Osten Deutschlands. Ein Lesebuch. Sächsische Landeszentrale f. politische Bildung. Dresden 2005.

 

 

20. A. Kirsche

Vorindustrielle Glashütten und der Bergbau im Erzgebirge.

 

In: Erzgebirgische Heimatblätter Nr. 1/2005. Marienberg.

 

 

21. A. Kirsche

Die ältesten Glasmachergeschlechter im Erzgebirge.

 

In: Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung. Kleve 2006.

 

 

22. A. Kirsche

Wo arbeiteten die Glasöfen des Georgius Agricola?

 

In: Andreas-Möller-Geschichtspreis – Festvorträge 2004 und 2005. Freiberg 2006.

 

 

23. A. Kirsche

Hüttenformen der Glashütten im Erzgebirge.

 

In: Historické Sklo 4. Hrsg.: Sbornik pro dějiny skla. Historisches Glas 4. Gesellschaft zur Geschichte des Glases. Česlákovice 2007.

 

 

24. A. Kirsche

Generationen alter Fernwege über das Erzgebirge.

 

In: Sächsisch Heimatblätter 4/2007.

 

 

25. A. Kirsche

Tradice hornických slavnostních pochodů. (Zur Geschichte und Bedeutung der sächsischen Bergbrüderschaften I.)

     J. Janečková    

 In: Radice noviny. Litvinov November 2007.

 

 

26. A. Kirsche

O saských stavovských oděvech hornických (Zur Geschichte und Bedeutung der sächsischen Bergbrüderschaften II.)

     J. Janečková    

In: Radice noviny. Litvinov Dezember 2007.

 

 

27. A. Kirsche

Wiederentdeckt - eine sagenhafte, mittelalterliche Straße wird zum Wanderweg.

 

In: Kalenderblatt „Sächsische Heimat“. 4. Woche 2008.

 

 

28. A. Kirsche

Firmenarchiv der Fa. Max Hetze im Hauptstaatsarchiv Dresden.

 

In: Das Drehwerk. Mitteilungen des FV des Erzgebirgischen Spielzeugmuseums Seiffen e.V.  Nr. 47   31.1.2008.

 

 

29. A. Kirsche

Eine wahre (?) Begebenheit in Seiffener Mundart.

 

In: Erzgebirgische Heimatblätter 2/2008.

 

 

30.  A. Kirsche

Seiffener Firmenarchive nun gut aufbewahrt.

 

In: Mitteilungen des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz Nr. 2/ 2008.

 

 

31.  A. Kirsche

Weihnachtspyramide und Rathausturm.

 

Kalenderblatt 12/2009 Im Kalender „Freiberg“.

 

 

32. A. Kirsche

Zum Gedenken an Lois Zimmermann – Erzgebirgsmaler aus Uhrissen/Orasín.

 

In: Erzgebirgische Heimatblätter 5/2009.

 

 

33.  A. Kirsche

Gefährlich, aber brillant! Segen oder Untergang der erzgebirgischen Spielwarenproduktion um 1840.

 

In: Das Drehwerk. Mitteilungen des FV des Erzgebirgischen Spielzeugmuseums Seiffen e.V.  Nr. 52   1.9.2009.

 

 

34. A. Kirsche

Hilfe für die Kirche St. Katerina zu Hora Svaté Katřiny / Katharinaberg durch die Mitglieder des Landesvereins.

 

In: Mitteilungen des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz Nr. 2/2009.

 

 

35. A. Kirsche

Traditionen, Zäsuren und Konzepte – Seiffener Holzkunst im Wandel der Zeit.

 

In: Mitteilungen des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz Nr. 3/2009.

 

 

36. A. Kirsche

Das sächsisch-böhmische Spielzeuggebiet. - Sasko-české hračkářské území.

 

In: Jahresschrift – Ročenka 2009. Hrsg. Gemeinde Seiffen 2009.

 

 

37. A. Kirsche

Handel und Wandel - Obchod a změna. –Auswertung von Unterlagen Seiffener Spielzeugverlage.

 

In: Jahresschrift – Ročenka 2009. Hrsg. Gemeinde Seiffen 2009.

 

 

38. A. Kirsche

Zu den Geheimnissen um die Anfänge des Reifendrehens - Trajemství začátků soustružení prstenců

 

In: Jahresschrift – Ročenka 2010. Hrsg. Gemeinde Seiffen 2010.

 

 

39. A. Kirsche

Zur sozialen Lage der Glasmacher, Bergleute und Drechsler im Kontext mit der wirtschaftlichen Entwicklung im Seiffener Winkel.

 

In: Festvorträge zu Preisverleihung 2008 und 2009. Freiberger Hüttenwesen. Freiberg 2010.

C  In Vorbereitung

A. Kirsche

Der Kaufvertrag zwischen den Eheleuten Nehmitz um die Glashütte Heidelbach von 1722.

 

 

A. Kirsche

Vom Glasformen- zum Reifendrehen – Eine weltweit einmalige Entwicklung.

 

 

A. Kirsche

Seiffen eine Sprachinsel? Zur Mundart im Seiffener Winkel

Stand: 02/2011

[Home] [Glashütten] [Publikationen] [Zisterzienser] [Mundarten] [Wandern] [Kontakt] [Symposium]